Ihr Werdegang

Hier bekomme ich die Unterstützung und Chance für nachhaltiges Wachstum und Entwicklung!

Ihr Einstieg in die Selbstständigkeit

 

Sie sind der Chef in Ihrer Region und vermarkten die sogenannte 24-Stunden-Pflege im Namen der Brinkmann Pflegevermittlung!

Machen Sie sich als unser regionaler Partner im Wachstumsmarkt der Pflege & Betreuungsbranche selbstständig und vermitteln Sie stark nachgefragte Betreuungsleistungen in häuslicher Gemeinschaft für Senioren und hilfebedürftige Menschen!
Wir bieten Ihnen ein etabliertes System und wettbewerbsfähiges Geschäftsmodell, das Ihnen alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft bereithält. Sie bekommen tatkräftige Unterstützung, eine professionelle Infrastruktur und diverse Tools, um einen erfolgreichen Auf- und Ausbau einer lokalen Vertretung umzusetzen, ohne große Einstiegsgebühren mit überschaubaren Anfangsinvestitionen.

 

Als selbstständige Lokalvertretung definieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihr Zielgebiet, indem Sie vertrieblich agieren und die Marke Brinkmann Pflegevermittlung repräsentieren. Die Gebietsgröße orientiert sich dabei an der Zahl von potentiellen Multiplikatoren in Ihrer Region und der Einwohnerzahl. Multiplikatoren können beispielsweise Pflegestützpunkte, Pflegeberater, Krankenhäuser oder ambulante Pflegedienste sein, die Sie in der Region weiterempfehlen.

 

Voraussetzungen und Parameter für den Start

Hilfsbedürftigen Menschen ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben in ihrer vertrauten Umgebung zu ermöglichen – dafür steht die Brinkmann Pflegevermittlung und unsere regionalen Partner vor Ort. Im Alltag ist damit ein breites Spektrum vielfältiger und abwechslungsreicher Aufgaben verbunden. Mit einem strukturierten und professionellen Partnerprogramm unterstützen wir Sie tatkräftig bei Ihrer Existenzgründung, dem Aufbau sowie Wachstum Ihres Unternehmens. Zu diesem Zweck schließen wir einen Partner-Kooperationsvertrag nach HGB, der unbefristet ist - schließlich ist eine Partnerschaft nie zeitlich beschränkt.

 

Was müssen Sie für eine Partnerschaft und Selbstständigkeit grundsätzlich mitbringen?

  • Sie benötigen eine Gewerbeanmeldung
  • Die Arbeit ist anfangs vom Home-Office aus möglich
  • Die Geschäftsadresse liegt in Ihrem festgelegten Gebiet
  • Sie sind i.d.R. rentenversicherungspflichtig

 

Was müssen Sie als Arbeitsaustattung mitbringen?

  • Telefon und Fax
  • Internetanschluss
  • Mobiltelefon
  • Computer und Peripheriegeräte
     

Darüber hinaus ist ein gültiger Führerschein mit eigenem PKW unerlässlich. Für den Werbeerfolg in Ihrer Region steht Ihnen eine Grundausstattung an Werbematerialien zur Verfügung, die sie über uns beziehen können.


Finden Sie sich in der Aufgabe als Regionalpartner wieder und erfüllen darüber hinaus unser Anforderungsprofil, dann werden Sie der nächste Partner der Brinkmann Pflegevermittlung für Ihre Region und bewerben Sie sich noch heute bei uns!

Zum Bewerberformular

Von Stiftung Warentest 2017 getestet