Ihr Werdegang

Hier bekomme ich die Unterstützung und Chance für nachhaltiges Wachstum und Entwicklung!

Individuelle Entwicklung & Chancen

Mit Ihrem Einstieg als Regionalvertreter*in der Brinkmann Pflegevermittlung legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Attraktive Vermittlungs- und Betreuungsprovisionen sichern Ihren Erfolg bereits mit dem ersten Kunden. Durch nachhaltiges Wachstum können Sie höhere Provisionen bei gleichzeitig niedrigeren Gebühren erzielen. Darüber hinaus bekommen Sie die Möglichkeit, als Regionalvertreter*in aufzusteigen und damit ein größeres Gebiet zu bearbeiten.

 

Ihre Aufstiegsmöglichkeiten im Überblick

  • Sie starten als  Regionalvertretung der Brinkmann Pflegevermittlung
  • Bei Erfolg kann das Vertriebsgebiet notwendigen Marktgegebenheiten entsprechend ausgedehnt werden.
  • Wachsende Provisionsanteile abhängig vom Erfolg
  • Auch weitere Standortgebiete sind nach ausreichendem Erfahrungsaufbau möglich.

 

Der Wachstumsmarkt – Pflege

Wie allgemein bekannt, wächst die Zahl der pflege- und hilfsbedürftigen Menschen stetig an. Der demografische Wandel schafft ein Unverhältnis der Generationen und bringt damit große Herausforderungen in der Versorgung der alternden Gesellschaft mit sich.

Die Zahl der pflegebedürftigen Personen wird allein bis 2030 um ca. 25% steigen. Dabei spielt insbesondere die höhere Lebenserwartung eine große Rolle. Einhergehend steigt die Lebenserwartung kontinuierlich an. Dies hat zur Folge, dass immer mehr Menschen natürlichen, körperlichen Einschränkungen unterlegen sind als noch vor ein paar Jahrzehnten.

 

Darstellung und Entwicklung Pflegequote Stand 2017 + Anzahl Pflegebedürftige bis 2050

Mehr 2/3 der Menschen in Deutschland wollen im Alter zu Hause wohnen bleiben, auch bei Pflege- und Hilfsbedürftigkeit. Dies ergaben mehrere repräsentative Umfragen. Dies spiegelt sich auch in den aktuellen Pflegestatistiken wider. 71% der pflegebedürftigen Menschen werden demnach zu Hause versorgt. Zum Großteil übernehmen Angehörige die Pflege oder auch in Zusammenarbeit mit einem ambulanten Pflegedienst.

Dabei sind häufig die pflegenden Angehörigen sowohl psychisch als auch physisch überlastet und mehr als 45% geben in Studien an, dass sie sogar kurz vor einem Burnout stehen. Auf der anderen Seite ergibt sich durch den demografischen Wandel, dass ein enormer Fachkräftemangel in den Pflegeberufen einhergeht. Dies bedingt, dass dem Patienten laut Pflegestatistik 2013 von 2015 lediglich 5% der Tätigkeiten, die von Pflegediensten und Pflegeheimen erbracht wurden, der Sozialen Betreuung und Fürsorge gewidmet wurden.

Die Brinkmann Pflegevermittlung schließt diese Lücke und bietet eine individuelle, fürsorgliche Betreuung von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen an. Die osteuropäischen Betreuungskräfte übernehmen je nach Bedarf die hauswirtschaftlichen, fürsorglich- und betreuenden Tätigkeiten bis hin zu grundpflegerischen Aufgaben. Mit dieser Leistung erfüllen wir den Menschen den Wunsch, in der häuslichen Umgebung würdevoll Leben zu können und individuelle Betreuung zu erfahren.

Die Betreuungsdienstleitungsbranche wird sich in Zukunft als feste Größe im Pflegebereich etablieren und bietet Ihnen die Chance, diese Zukunft mitzugestalten und einer sinnvollen Tätigkeit mit großen Erfolgsaussichten nachzugehen.


Werden Sie ein Teil der Pflege- und Betreuungsbranche und bewerben Sie sich noch heute als Regionalvertreter*in der Brinkmann Pflegevermittlung in Ihrer Region.

Zum Kontaktformular

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Neben der Verbesserung Ihres Besuchserlebnisses werden die erhobenen Daten zu Analysezwecken herangezogen. In den Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookies zu- bzw. abzuschalten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Kontaktinformationen finden Sie in unserem Impressum.