Ihr Werdegang

Hier bekomme ich die Unterstützung und Chance für nachhaltiges Wachstum und Entwicklung!

Aufgaben eines Regionalpartners

Als Regionalpartner der Brinkmann Pflegevermittlung erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit, die gleichzeitig abwechslungsreich ist, aber auch verwirklichend sein kann.

Die Aufgaben eines Regionalpartners sind sehr vielfältig und anspruchvoll. Dennoch ist für den Einstieg bei uns als Regionalpartner keinerlei Vorkenntnis nötig. Alles Wissenswerte bringen wir Ihnen bei und begleiten Sie in den Prozessen vollumfänglich und unterstützen dort, wo Sie individuell Hilfe benötigen.
 

Im Kern geht es bei der Tätigkeit als selbstständiger Vertreter der Brinkmann Pflegevermittlung darum, einen regionalen Standort in einem festgelegten Gebiet aufzubauen, die Marke der Brinkmann Pflegevermittlung regional nachhaltig zu repräsentieren, Kunden zu begeistern und während der Betreuung zu begleiten.

 

Die Aufgaben im Überblick:
 

  1. Kundenberatung
    Als unabhängiges Vermittlungs- und Beratungsunternehmen legen wir größten Wert darauf, eine professionelle dem Kunden zugewandte Beratung in dem Themenkomplex der sog.  24-Stunden- Betreuung zukommen zu lassen. Denn als unabhängiger Berater arbeiten wir mit vielen Dienstleistern im EU-Ausland zusammen und können dem Kunden eine auf seinen Bedarf zugeschnittene Lösung anbieten.

  2. Organisation und Begleitung
    Zu einer optimalen Durchführung der Dienstleistung organisieren wir mit dem Dienstleister im Ausland die Anreise der vom Kunden ausgesuchten Betreuungskraft und begleiten deren erste Anreise bei dem Kunden. Somit stellen wir sicher, dass die relevanten Informationen, die anfangs zwischen den Parteien ausgetauscht werden müssen, auch kommuniziert werden, um die Leistung optimal anzubieten.

  3. Kundenbetreuung
    Sobald die Betreuungskraft bei dem Kunden arbeitet, stehen wir für Rückfragen zur Verfügung und helfen bei allen Fragestellungen. Wir sehen uns sprichwörtlich als “Anwalt des Kunden” und handeln in diesem Sinne. Ebenso zur Kundenbetreuung gehören auch die Organisation der An- und Abreisen und Wechselabsprachen, sowie die Auswahl adäquater Betreuungspersonen.

  4. Dokumentation
    Alle relevanten Informationen, Termine, Aufgaben etc. werden in unserem CRM-System nachgehalten, um die Historie der Kunden nachvollziehen zu können. Dabei arbeiten wir auf Basis eines papierlosen Büros und legen sämtliche Dokumente in dem System ab. Somit können wir standortübergreifend zusammenarbeiten und gewährleisten, dass wir gemeinsam den Kunden optimal betreuen.

  5. Vertrieb & Marketing
    Selbstverständlich besteht auch ein Teil der Aufgabe darin, in der definierten Region eine angemessene Sichtbarkeit zu erzeugen. Dies erreichen wir sowohl über Empfehlungs-, Print-, als auch Onlinemarketing. In allen Bereichen unterstützen wir Sie mit entsprechendem Know-how, Vorlagen und Adressen, je nach Ihrem individuellen Wunsch und beraten Sie hinsichtlich der richtigen Maßnahmen. Denn Sie können von unseren umfangreichen Learnings profitieren.

  6. Entwicklungsstrategie
    Last but not least ist es unablässig, dass der Standort entwickelt wird. Als Unternehmer müssen Sie sich immer weiterentwickeln und auch wir entwickeln uns weiter und bieten in unserem Dienstleistungsportfolio weitere Leistungen an, die dann auch von Ihnen in ihrem Gebiet vertrieben und beraten werden sollten. Das Ziel eines Jeden sollte es sein, dem Anspruch zu folgen, in seiner Region unter den besten Anbietern zu gehören. In diesem Sinne bauen auch wir auf die Entwicklung eines Standorts, wofür wir viele Optionen bereithalten.
     

Was kostet der Einstieg in das Partnersystem der Brinkmann Pflegevermittlung?

In der sogenannten 24 Stunden Pflege gibt es eine Vielzahl kleinerer und größerer Agenturen sowie Pflegevermittlungen, die ihrerseits teilweise Partnerprogramme und Franchisesysteme anbieten. Meist ist der Einstieg mit hohen Investitionen verbunden. Viele Menschen, die sich beruflich umorientieren, werden davon abgeschreckt und meiden in vielen Fällen den Weg in die Selbstständigkeit. Aus diesem Grund hat die Brinkmann Pflegevermittlung ein Partnerprogramm entwickelt, das auf die inviduellen Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten eingehen kann. Aber ganz ohne finanzielle Mittel und Investitionen ist der Einstieg in unser Partnerprogramm auch nicht möglich. Welche Investitionen nötig sind und welche Verdienstmöglichkeiten es gibt, finden Sie zusammengefasst unter dem Punkt Investitionen & Verdienst.
 

Können Sie sich mit den Aufgaben eines Regionalvertreters im Partnersystem der Brinkmann Pflegevermittlung vorstellen, dann senden Sie uns gern Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu.

Zum Bewerberformular

 

 

Von Stiftung Warentest 2017 getestet